Fütterungen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

vorerst bleiben alle Standorte des Deutschen Meeresmuseums (OZEANEUM, MEERESMUSEUM, NATUREUM Darßer Ort, NAUTINEUM) zum Schutz von Gästen und Beschäftigten bis auf Weiteres geschlossen.

Weitere Informationen

Fütterungszeiten im Überblick*

Wenn Sie wissen möchten, was im OZEANEUM auf dem Speiseplan von Sandtigerhai Niki oder den Humboldt-Pinguinen Kalle, Aurora & Co. steht, planen Sie am besten unsere Fütterungszeiten in Ihren Besuch ein:

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitagSamstagSonntag

Ostseeaquarium

Hafenbecken

13:3013:30

Flussmündung

13:30

Nordseeaquarium

Gezeitenzone

11:0011:00

Helgolandtunnel

13:3013:3013:30

Brandungsküste

11:00

Schottische Küstenhöhle

13:30

Tiefe See

11:00

Offener Atlantik

 11:00

 11:00

 11:00

Meer für Kinder

Pinguine

 

12:0012:0012:0012:0012:0012:0012:00

* können aus betrieblichen Gründen abweichen bzw. ausfallen, Stand Januar 2016

Das OZEANEUM Stralsund bietet auch attraktive Angebote mit Führungen für Reisegruppen und Schulklassen.

Tipp: Besuchen Sie auch die tropischen Aquarien im MEERESMUSEUM zu den Fütterungszeiten.

Demo-Becken

Wollten Sie schon immer mal Seesterne, Strandkrabben, Einsiedlerkrebse und die bizarren Eier von Katzenhaien aus der Nähe betrachten? Am 6 000 Liter fassenden Demo-Becken können Sie unter Betreuung von unseren Mitarbeitern diese faszinierenden Meeresbewohnter täglich erleben. Das Demo-Becken finden Sie in der Ausstellung Meer für Kinder.

Es finden täglich moderierte Tierbegegnungen statt: um 11:30 und 13:30 Uhr.