OZEANEUM Events

+++ Ausverkauft! +++ Taschenlampenführung im OZEANEUM

OZEANEUM OZEANEUM – Hafenstraße 11, 18439 Stralsund, Deutschland

Die abendliche Taschenlampenführung mit dem Titel „Tischlein deck dich – Essen aus dem Meer"  im OZEANEUM bringt ab März Licht ins Dunkel des Fischkonsums.

Fischstäbchen, Calamari, Thunfischpizza, Räucherlachs oder Matjes-Brötchen gehören für viele ganz selbstverständlich auf den Speiseplan. In den Ostsee- und Nordsee-Aquarien des OZEANEUMs sind zahlreiche Tiere zu erleben, die viele nur als Speisefische und Meeresfrüchte aus dem Supermarkt kennen, portioniert und verpackt in der Kühltruhe oder an der Fischtheke. In dieser abendlichen Führung werden Fische und andere Meerestiere genauer „beleuchtet“– und zwar im Schein von Taschenlampen. Durch den Lichtkegel der Lampen wird der Fokus auf besondere Details gelegt. In außergewöhnlicher Atmosphäre bietet diese exklusive Führung nach der Museumsschließung die Gelegenheit, Lebensweise und Lebensraum der Tiere genauer kennenzulernen, zu erfahren, welche Arten gefährdet sind, über den Tellerrand zu schauen und den eigenen Konsum zu hinterfragen. Wie könnte wohl ein Fischbrötchen der Zukunft aussehen?


Die Führung richtet sich an Familien mit Kindern ab mindestens acht Jahren. Das Museum bittet darum, dass Teilnehmer*innen pro Person eine Taschenlampe selbst mitbringen. Tickets sind täglich von 09:30 bis 16:00 Uhr an den Museumskassen im Vorverkauf erhältlich. Sie kosten für Erwachsene 23 Euro, für Kinder (8–16 Jahre) 13 Euro und ermäßigt 19 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt. Die Veranstaltung findet nach Museumsschließung statt, weshalb ab 19 Uhr mit Beginn der Führung kein Zugang zum Museum mehr möglich ist. Der Einlass startet 18:45 Uhr. Die Führung endet 20:30 Uhr. Die Taschenlampenführungen sind nicht barrierefrei.

Für Rückfragen steht die Buchungszentrale des Deutschen Meeresmuseums unter der Telefonnummer 03831 2650-671 zur Verfügung.

« Zur Veranstaltungsübersicht