Pressemeldungen OZEANEUM

Sonja Steffen und Thomas Oppermann besuchten MEERESMUSEUM und OZEANEUM Stralsund

  • MEERESMUSEUM
  • OZEANEUM

Am Dienstag besuchte die Bundestagsabgeordnete Sonja Steffen mit Thomas Oppermann, MdB, und weiteren Begleitern das MEERESMUSEUM und das OZEANEUM in Stralsund. Dr. Harald Benke und Andreas Tanschus – das Direktorium des Deutschen Meeresmuseums – führten die Gäste durch beide Museen.

Im MEERESMUSEUM hinter mittelalterlichen Klostermauern informierten sie über den geplanten Umbau der 1951 gegründeten Institution, der im Herbst 2019 beginnen soll. Die Führung verlief durch die meereskundliche Dauerausstellung über das Tropenaquarium bis hin zum Schildkrötenbecken mit der beeindruckenden 25 m² Panoramascheibe.

Im Anschluss ging es weiter zum OZEANEUM auf der Stralsunder Hafeninsel zu einem Rundgang durch die 2008 eröffnete Einrichtung. Nach einem Abstecher zum 2,6 Mio. Liter fassenden Aquarium „Offener Atlantik“ mit Sandtigerhai Niki war das Highlight die kommentierte Pinguinfütterung auf der Dachterrasse. Dort gab es für Sonja Steffen ein Wiedersehen mit Humboldtpinguin Roscoe, für den sie am 13. Juni dieses Jahres die Patenschaft übernommen hatte.