Meereskinder

Beim Jahresthema "Meereskinder" können Sie im OZEANEUM dem vielfältigen Fortpflanzungsverhalten und Familienleben der Meereslebewesen auf die Spur kommen . Wie sieht der Lebenskreislauf von Quallen aus? Was macht Seepferdchen-Männchen zu fürsorglichen Familienvätern? Wer steckt besonders viel Energie in seine Nachkommen und wer setzt bei seinen Jungtieren eher auf Masse statt Klasse? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen erhalten Sie in unseren Ausstellungen und Aquarien. Für die jüngsten Museumsbesucher haben wir Erlebnisbereich "Meer für Kinder" komplett umgestaltet und laden herzlich zur Entdeckungstour in der neuen Dünenlandschaft ein.

Neuer Erlebnisbereich "Meer für Kinder"

Lassen Sie ihre Kinder die Welt der Meere spielerisch entdecken! Im "Meer für Kinder" erwartet sie eine Dünenlandschaft mit  einem begehbaren, raumhohen Leuchtturm.
Der Weg durch die Ausstellung führt vorbei an einer naturalistisch gestalteten, 40 Meter langen Wandbemalung, die echtes Strandfeeling aufkommen lässt. Wer genauer hinschaut wird auf dem Bild überall versteckte Tiere und Küstenszenen entdecken. Der Leuchtturm kann kletternd und rutschend erkundet werden. Von seiner Kuppel aus eröffnet sich der Ausblick über die Altstadt Stralsunds.
Den Ausstellungsbereich zieren Steinfiguren des Rügener Künstlers Mile Prerad. Die in Form von Meerestieren wie Schweinswal und Robbe gestalteten Figuren laden zum Klettern und Sitzen ein. Die Eltern können währenddessen in bequemen Strandkörben oder auf Buhnenreihen entspannen und den Kindern beim Spielen zusehen. Nicht verpassen sollten Sie die tägliche Fütterung unserer Humboldt-Pinguine um 12 Uhr gleich nebenan auf der Dachterrasse.

Bildimpressionen zu unserem Jahresthema "Meereskinder"