Barrierefreiheit

Das OZEANEUM ist als offenes Haus konzipiert worden, welches durch seine großzügige Anlage eine problemlose Zugänglichkeit für alle Besucher gewährleistet. 2017 wurde das OZEANEUM mit dem deutschlandweit anerkannten Zertifikat "Reisen für alle" als behindertengerechte Einrichtung ausgezeichnet.

Aufzüge

Durch Aufzüge sind alle Ausstellungsräume und Aquarien erreichbar. Bitte achten Sie auf die Piktogramme für Rollstuhl und Kinderwagen in unserem Gebäudeplan.

Bistro

Das ebenerdige PAUSCH-Bistro im OZEANEUM hält ein Frühstücks- und Mittagsangebot für Sie bereit sowie Getränke und Snacks für den kleinen Hunger zwischendurch.

Eingang

Der Sommereingang ist ebenerdig mit zwei selbstöffnenden Schwingtüren (jeweils ca. 1,14 Meter breit). Der Nebeneingang für die Wintermonate ist ebenerdig ohne selbstöffenende Tür. Hier hilft unser Personal gerne weiter.

Garderobe

Ebenerdige Gepäckschließfächer befinden sich im Foyer des OZEANEUMs.

Leihrollstühle und Rollatoren

Es stehen Rollstühle und Rollatoren leihweise im OZEANEUM zur Verfügung. Die Rollstühle und Rollatoren werden nicht außer Haus gegeben.

Reservierung empfohlen! Tel.: 03831 2650 704

Parkplätze

 Behindertengerechte Parkplätze sind in direkter Nähe zum Eingang vorhanden.

4 Parkplätze – Neue Badenstraße

10 Parkplätze im Parkhaus Am OZEANEUM

6 Parkplätze im Parkhaus Am Hafen

Orientierungsplan behindertengerechte Parkplätze 

Sitzmöglichkeiten

Im Museumsrundgang verteilt sind Sitzmöglichkeiten vorhanden.

Toiletten

Alle Toilettenbereiche verfügen auch über behindertengerechte Sanitäranlagen.

Information

Tel.: 03831 2650 704            E-Mail: info{at}ozeaneum.de