Pressemeldungen OZEANEUM

Deutsches Meeresmuseum Stralsund bei Filmfestival NATOURALE ausgezeichnet

  • OZEANEUM

Am 26. Dezember wurde das Deutsche Meeresmuseum mit seinem Imagefilm „OZEANEUM Stralsund – Unterwasserwelten“ beim Natur- und Tourismusfilmfestival NATOURALE für den besten Schnitt von einer internationalen Fachjury ausgezeichnet. Der Imagefilm entstand 2019 in Zusammenarbeit mit dem Filmemacher Valentin Giebel. „Wir wollten mit dem Film Wow!-Momente schaffen, um die Schönheit der nördlichen Unterwasserwelten zu zeigen und die Menschen für das OZEANEUM zu begeistern“, sagt Almut Neumeister, Mitarbeiterin für Kommunikation und Marketing im Deutschen Meeresmuseum. „Der Preis ist aber auch ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter*innen vor und hinter den Kulissen, ohne die das Museum nicht das wäre, was es heute ist“, ergänzt sie.

Die Einreichung des Imagefilms erfolgte auf Anregung des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern über das Netzwerk „So tickt Natur“. Das Nature & Tourism Film Festival NATOURALE findet alle zwei Jahre in Wiesbaden statt. Eine 16-köpfige Jury prämiert die beeindruckendsten Filme der letzten Jahre aus den Bereichen Natur, Umwelt, Reise und Tourismus. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Preisverleihung 2020 online statt: www.youtube.com/watch?v=UHCXz5c9r-Q

Den Imagefilm finden Sie auf dem YouTube-Kanal des Deutschen Meeresmuseums.