Pressemeldungen OZEANEUM

Familienführungen im OZEANEUM und jugendlicher Spielspaß im MEERESMUSEUM Stralsund am Museumstag

  • MEERESMUSEUM
  • OZEANEUM
  • Führung
  • Aktion
  • Kinder
  • Führungen & Touren
  • Ausstellung

Der diesjährige Internationale Museumstag am 13. Mai thematisiert das „Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher“.

Das OZEANEUM widmet sich an diesem Tag besonders den Familien und bietet öffentliche Erlebnistouren an. Dabei erfährt man u. a. wie ein Wal-Skelett ins Museum kommt, welche Tiere und Pflanzen in der Ostsee heimisch sind und welcher Wal der Lauteste auf der Erde ist. Außerdem gibt es Geschichten rund um den 10. Geburtstag des OZEANEUMs, der im Juli begangen wird. Die max. Teilnehmerzahl für die Führungen am Museumstag um 10:30, 12:30 und 14:30 Uhr beträgt 20 Personen. Eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Die etwa 60-minütige Führung ist geeignet für Familien mit Kindern ab 6 Jahren.

Im MEERESMUSEUM wird am 13. Mai besonders die jugendliche Zielgruppe ab 10 bzw. 12 Jahren angesprochen. An interaktiven Spielstationen unter dem Motto „Ab ins Meer – Wer schützt, gewinnt!“ spielen die Besucher mit- oder gegeneinander um den Umgang mit den Meeren. Sie müssen ihre Strategien selbst verantworten und sich dabei für oder gegen die Meere entscheiden. Museumspädagogische Betreuung gibt es an den Stationen zum Fischfang, zu Klima und Ozeanen sowie beim Detektivspiel. Weitere Spieltische im Rundgang zur Erforschung der Artenvielfalt der Meere und zum Erhalt von Miesmuschelhabitaten können selbstständig genutzt werden.

Die Teilnahme an den Führungen und Spielangeboten am Internationalen Museumstag ist kostenfrei für Gäste mit gültigem Museumsticket.