Spenden

Die Stiftung Deutsches Meeresmuseum wird durch Zuwendungen der Bundesrepublik Deutschland, des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der Hansestadt Stralsund gefördert.

Dennoch finanziert sie sich überwiegend aus eigenen Einnahmen, vor allem Eintrittsgeldern.

In der aktuellen Corona-Krise fehlen uns diese Gelder. Helfen Sie uns während dieser Zeit und unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Vielen Dank vorab für Ihre Unterstützung.
Die Spendenkonto-Nummer des Deutschen Meeresmuseums lautet:

 

IBANDE 28 1505 0500 0100 1187 04
BICNOLADE21GRW

Für Ihr Engagement gibt es im OZEANEUM die „Pinguine im OZEANEUM“ und die „Tiefseekorallen für das OZEANEUM“.


Unsere Spenden im Überblick