Veranstaltungen im OZEANEUM

42. Internationaler Museumstag: Museen - Zukunft lebendiger Traditionen

OZEANEUM OZEANEUM – Hafenstraße 11, 18439 Stralsund, Deutschland

Das OZEANEUM gehört zur Stiftung Deutsches Meeresmuseum und bietet mit seinen großzügigen Ausstellungen und der umfassenden Aquarienanlage auch einen Einblick in die Erforschung und Nutzung der Meere.

Der diesjährige Museumstag dreht sich bei uns um das Thema Tauchen. Lange bevor ein geschlossener Tauchanzug in Großbritannien bekannt wurde, hatte ein kreativer Kaufmann in der vorpommerschen Stadt Barth dieses Prinzip bereits in Theorie und Praxis umgesetzt. Mit seiner Tauchmaschine wollte Peter Kreeft nicht die Unterwasserwelt der Ostsee entdecken, sondern die wertvolle Fracht eines gesunkenen Schiffes retten.

In Zusammenarbeit mit der Historischen Tauchergesellschaft e. V. ist nun ein Nachbau der "Kreeftschen Tauchmaschine" entstanden. Er soll anlässlich des Internationalen Museumstags, der in diesem Jahr unter dem Thema „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“ steht – in einem Tauchcontainer vor dem OZEANEUM öffentlich vorgeführt werden.

Zudem ist das Schnuppe Figurentheater mit Tauchermarionette Jaques zu Gast. Die Museumspädagogik plant kleine Experimente zu den Themen "Druck, Sehen unter Wasser und Auftrieb".  

« Zur Veranstaltungsübersicht